Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter »Datenschutz«
Impressum
Essenzielle Cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance Cookies
- Google Analytics
Funktionelle Cookies
- reCAPTCHA (Kontaktformular)
Targeting Cookies
- Facebook Pixel

Mittelstands-Förderprogramm „Digital Jetzt“

vom 03.09.2020


DigitalJETZT

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland werden vom Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“ unterstützt, damit sie das wirtschaftliche Potenzial der Digitalisierung voll ausschöpfen können. Der Plan bietet finanzielle Unterstützung, um Unternehmen zu ermutigen, mehr in digitale Technologie und Mitarbeiterqualifikationen zu investieren.

 

Gefördert werden mittelständische Unternehmen aus allen Branchen mit 3 bis 499 Beschäftigten, die entsprechende Digitalisierungsvorhaben planen, zum Beispiel Investitionen in Soft- und Hardware.

 

Die Förderquote ist nach Unternehmensgröße gestaffelt und beträgt für Anträge, die bis zum 30.06.2021 eingehen, zwischen 40 % und 50 % der Investitionssumme (max. € 50.000). Ab 01.07.2021 werden noch 30 % - 40 % der Investitionssumme gefördert. Förderanträge können ab 7. September 2020 gestellt werden.

 

Weitere Informationen zum Förderprogramm gibt es auf

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/digital-jetzt.html